11499 x angesehen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailMotivation durch Megafon von einem Kind

Unter dem Wort Sprache versteht man allgemein alle Elemente einer Kultur, mit denen kommuniziert wird. Neben den herkömmlichen Sprachen eines Landes, die man als Einzelsprache bezeichnet, gibt es auch noch weitere Spracharten wie bspw. Programmiersprachen oder die Gebärdensprache.

Einzelsprachen gibt es unzählige auf der Welt und es fast unmöglich alle zu zählen. Momentan sind rund 6.500 Sprachen weltweit registriert, die von Ländern, Regionen und kleineren Kulturen gesprochen werden. Sie alle stammen von verschiedenen Sprachfamilien ab, aus denen sich im Laufe der Zeit verschiedenste Sprachabwandlungen entwickelt haben. Manche davon unterscheiden sich so stark, dass man kaum glauben kann, dass sie aus derselben Familie stammen. So gehören bspw. Englisch, Deutsch, Schwedisch, Afrikaans und Norwegisch alle zum Stamm der Germanischen Sprachen, die wiederum ein Zweig des Indogermanischen sind.

Wenn man bestimmen will, welches die meistgesprochenen Sprachen der Welt, stellt sich die Frage nach der Muttersprache oder der Weltsprache.

Größte Muttersprachen der Welt
Als Muttersprache bezeichnet man die Sprache, die man bereits in seiner Kindheit ohne Schul- oder anderen Unterricht erlernt. Er wird einem von den Eltern, anderen Verwandten oder dem Umfeld, in dem man lebt, beigebracht. Durch das frühe Erlernen der Sprache sind Muttersprachler später in der Lage, sie autonom zu sprechen. Manche Personen, bspw. solche mit Eltern unterschiedlicher Herkunft, erlernen mehrere Sprachen als Muttersprache. Man geht in der Wissenschaft allerdings davon aus, dass nicht mehr als 2 oder 3 Muttersprachen, also Sprachen, die man perfekt beherrscht, gemeistert werden können.

Sprache Anzahl an Muttersprachlern (in Mio.)
Mandarin-Chinesisch 982
Hindi 460
Englisch 375
Spanisch 330
Portugiesisch 216
Bengali 215
Arabisch 206
Russisch 165
Japanisch 127
Deutsch 105

Die am meisten gesprochene Muttersprache der Welt ist Mandarin, also Hochchinesisch. Sie wird weltweit von fast 1 Milliarde Menschen als erste Sprache erlernt. Amtssprache ist sie in China, Taiwan (Republik China) sowie Singapur. Außerdem wird Mandarin hauptsächlich in Indonesien, Malaysia und Thailand gesprochen. Es stammt aus der Sprachfamilie des Sinotibetischen, zu der neben Chinesisch unter anderem noch Tibetisch und Kantonesisch zählen.

Die am zweithäufigsten gesprochene Sprache ist Hindi. Sie ist Amtssprache Indiens und wird außerdem in vielen umliegenden Regionen gesprochen. Wie Deutsch auch gehört Hindi zum Stamm der indogermanischen Sprachen, der größten Sprachfamilie der Welt.

Meistgesprochene Weltsprachen
Neben der Bestimmung der meistgesprochenen Muttersprachen wird auch oft nach den meistgesprochenen Weltsprachen unterschieden. Bei diesen steht Englisch mit deutlichem Abstand vor Chinesisch auf dem ersten Platz.

Als Weltsprache bezeichnet man eine Sprache, die nicht in den eigenen Ländern, sondern auch darüber hinaus von vielen gesprochen werden. Der Sprecher hat die Sprache dabei entweder als erste- oder aber als zweite Sprache erlernt. Das bedeutet, dass er die Sprache entweder im Elternhaus erlernt hat oder sie zumindest täglich anwendet. Sind diese Kriterien nicht erfüllt, handelt es sich um eine Fremdsprache.

Weltsprachen haben international eine hohe Bedeutung und werden auch als Verkehrssprachen eingesetzt. Man nutzt sie also als Verhandlungssprache beim Aufeinandertreffen von Personen verschiedener Länder – sei es in der Wirtschaft, der Politik oder in anderen Bereichen.

Eine solche Verkehrssprache ist Englisch, das weltweit 1,5 Milliarden sprechen. Englisch hat sich nach Ende des Zweiten Weltkriegs zur Verkehrssprache entwickelt und ist in vielen Ländern nicht mehr aus dem täglichen Leben wegzudenken. Frühere Weltsprachen, die heute allerdings keine Bedeutung mehr haben, sind Lateinisch und Griechisch.

Auf dem zweiten und dritten Platz folgen Chinesisch und Hindi. Deutsch wird weltweit immerhin von 185 Millionen Menschen als Erst- oder Zweitsprache gesprochen.

Sprache Anzahl an Sprechern (in Mio.)
Englisch 1.500
Chinesisch 1.100
Hindi 650
Spanisch 420
Französisch 370
Arabisch 300
Russisch 275
Portugiesisch 235
Bengali 233
Deutsch 185

Quellen:
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/150407/umfrage/die-zehn-meistgesprochenen-sprachen-weltweit/
http://www.ef.de/blog/language/meistgesprochenen-sprachen-der-welt/
http://www.weltsprachen.net/
https://de.wikipedia.org/wiki/Weltsprache
https://de.wikipedia.org/wiki/Germanische_Sprachen
https://de.wikipedia.org/wiki/Indogermanische_Sprachen
https://de.wikipedia.org/wiki/Muttersprache
https://de.wikipedia.org/wiki/Hochchinesisch
https://de.wikipedia.org/wiki/Sinotibetische_Sprachen
https://de.wikipedia.org/wiki/Hindi
https://de.wikipedia.org/wiki/Zweitsprache
https://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrssprache

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Written by Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.